Start Bildergalerie

Taunusstraßenfest 2005

Barock küsst Moderne

Mit diesem Kultur- und Spielangebot vom Feinsten machten die Gewerbetreibenden der Taunusstraße auf die Schönheit ihrer Straße und die außergewöhnliche Vielfalt ihres Angebots aufmerksam. Unter dem Motto "Barock küßt Moderne" konnte man am 3. und 4. September auf eine kulturelle Zeitreise zu Wohnideen und Genüssen gehen. Vor dem imposanten Hintergrund der noblen Prachtfassaden des 19. Jahrhunderts wurde die Taunusstraße mit Banketttischen und einem durchgehenden roten Teppich festlich schick möbliert.
Entspannt flanieren, sich treffen, plaudern, spielen, kulinarische Köstlichkeiten genießen, all das bot das Taunusstraßenfest seinen Gästen. Außerdem gab es Live-Musik verschiedener Stilrichtungen als ansprechenden Ohrenschmaus, und zum Schau-Vergnügen Tanz und Performance auf der Bühne.
Für reichlich Abwechslung bei den kleinen Gästen sorgte das Profi-Team des österreichischen Familienhotels Alpenrose, dessen spektakulärer Kletterfelsen schon im Vorjahr für Furore sorgte.